Ich hab', was Du suchst!

Werde Sponsor in einer motivierten und stark wachsenden Zielgruppe.


"Oder ich schick meine Brüda!" *piep*

Nichts weniger, als dass ein jeder Mensch einen eigenen barrierefreien persönlichen Assistenten bekommt, ist der Anspruch den Digitale Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant, Apple Siri und viele andere Systeme erfüllen wollen. Dieser Menschheitstraum wird nun schnell wahrer als je zuvor, denn Digitale Sprachassistenten erobern sämtliche Bereiche des Lebens und Arbeitens und werden damit auch Gatekeeper zum Nutzer die es für Unternehmen zu verstehen gilt.

Die schnelle Entwicklung und der hohe Marktdruck von Digitalen Sprachassistenten stellt die Unternehmen und Marken vor neue Herausforderungen, die sich auch digital erfahrene Unternehmen erst neu aneignen müssen und die eben nicht mal nebenher von gut funktionierenden Internetseiten oder Chatbots abgekupfert werden können. Auge/Bildschirm funktionieren gänzlich anders als Stimme/Ohr! Voice First ist die Revolution in der Anwendung von Medien, die keine Revolution ist, sondern der nächste logische Schritt hin, zurück zur barrierefreien Natürlichkeit in der Mediennutzung. Dabei werden bisherige Kanäle und Medien nicht verloren gehen, sondern sich teilweise stark verändern: Crossmedialität und Omnichannel sind die passenden Buzzwords dazu.

Wie bei allen Entwicklungen, gehen auch Digitale Sprachassistenten ihren Weg über erste einfache Anwendungen wie z.B dem Beantworten von Fragen (Voice Search), bis in naher Zukunft ihre Anwendung fast unbemerkt selbstverständlich ist und auch komplexe Anwendungsfälle funktionieren.

Logischweise stellen die Unternehmen und Marken nun die Fragen…

  • Was tun wir damit?

  • Wofür ist das gut?

  • Wie nutzen wir das?

Die Antworten auf diese Fragen will die Ideenfabrik Internet of Voice aus Köln mit der Veranstaltung “Smart Voice Conference 2018” am 13.11.2018 in Köln, ganz ohne Namedropping oder Quellcodegeschwurbel, mit den führenden Köpfen der Smart Voice / Voice First Branche in die  Unternehmen bringen, um deren Konkurrenzfähigkeit in Sachen Smart Voice für die Zukunft zu sichern.

Dazu braucht es motivierte und kompetente Partner!

Im Rahmen dieser Konferenz haben interessierte Unternehmen die Möglichkeit, sich als Haupt- und Nebensponsor hochwertig im Unternehmensumfeld für Smart-Voice/Voice-First zu präsentieren und gleichzeitig entsprechendes Wissen und Kontakte mitzunehmen.

Diese Ganztagesveranstaltung ist in ihrer ersten Version für 50 bis 100 Teilnehmer konzipiert und soll für den schnell wachsenden Markt als Vorlage für weitere und größere Veranstaltungen dienen. Sprache ist sensibel, entsprechend ist die Veranstaltung für den deutschen Sprachraum ausgelegt und wird auch ausschliesslich auf Deutsch durchgeführt.

Hauptsponsoring

  • Co-Branding bei jeder Initial-Kommunikation über alle Kanäle/Medien
  • Präsentationsfläche während der Konferenz in allen genutzten Innenräumen
  • 4 x kostenfreier Zutritt zur Konferenz
  • 4 x kostenfreier Zutritt zur Konferenz für vom Hauptsponsor geladene Unternehmen
  • Weiteres auf Anfrage

Nebensponsoring

  • Logopräsentation im Partnerbreich auf https://smart-voice-conference.de
  • Präsentationsfläche während der Konferenz im Vorraum
  • 2 x kostenfreier Zutritt zur Konferenz
  • 2 x “Früher Vogel”-Zutrittsermäßigung für vom Nebensponsor geladene Unternehmen
  • Weiteres auf Anfrage

Anfragen zu Sponsoring und Mediapartnerschaften bitte per eMail an…

info@smart-voice-conference.de